Skispringen Raw Air Frauen: Liveticker – Lillehammer Einzel Quali | Sportschau.de

13:10

Nicole Konderla (POL)

Die nächste junge Polin ist bereits in der Spur. Anders als bei den Männern hat Polen ja lange die Entwicklung verschlafen und erst sehr spät den Fokus auch auf das Frauenskispringen gelegt. Ein Umstand der sich im Weltcup noch zeigt. Koderla muss bei 99 Metern ebenfalls früh landen und wird heute nicht weit vorne landen.

13:09

Kinga Rajda (POL)

Kinga Rajda lässt durch ein sehr offenes System und sehr viel Ski auch einige Meter liegen, zeigt sich aber mutig und kann mit 105 Metern den ersten Satz über die 100 Meter anbieten.

13:09

Haruka Iwasa (JPN)

Haruka Iwasa nähert sich bereits den 100 Metern an und für die Japanerin werden es 97,5 Meter. Somit ist Komar ihre Spitze bereits schon wieder los.

13:08

Katra Komar (SLO)

Katra Komar sorgt für einen Wechsel an der Spitze mit einem Satz auf die 96 Meter. 8,3 Punkte nimmt sie Norstedt ab. Aber auch diese Weite werden gleich die Topstarterin locker überspringen können.

13:07

Josephin Laue (GER)

Josephin Laue fehlt natürlich auch noch die Erfahrung auf den ganz großen Schanzen und so kann auch sie hier nicht den ersten Sprung über die 100 Meter anbieten. Die Skier sind nach dem Schanzentisch sehr steil angestellt und es bremst sie dahin. 92,5 Meter werden es für die erste DSV-Starterin.

13:06

Astrid Norstedt (SWE)

Während ihre Teamkollegin in dieser Saison den Anschluss an die Weltspitze geschafft hat, tut sich Astrid Norstedt noch deutlich schwerer. Nach 92 Metern geht es für sie aber zumindest schon an die erste Position.

13:05

Karoline Skatvedt (NOR)

Karoline Skatvedt ist die erste Athletin aus dem Team der Norwegerinnen. Sie kommt kräftig vom Tisch weg, kann aber am Ende auch noch nicht die 100 Meter überspringen.

13:04

Natalie Eilers (CAN)

Natalie Eilers kommt nach dem Absprung nicht so recht in die passende Flughaltung und danach hat die junge Kanadierin dann viel zu tun. Mit 86,5 Meter bleibt sie hinter Wiegele.

13:03

Hannah Wiegele (AUT)

Was lässt Hannah Wiegele folgen? Auch bei ihr kommt nicht die ganz große Weite heraus, die wir später von den besten Athletinnen sehen werden. 86,5 Meter legt sie in den Hang.

13:01

Nicole Maurer (CAN)

Nicole Maurer aus dem kanadischen Team macht den Auftakt in den Qualifikationsdurchgang. Ihr merkt man den Respekt vor den großen Schanzen aber noch an. Trotz toller Bedingungen werden es zum Auftakt zaghafte 76 Meter.

12:59

37 Athletinnen gemeldet

Um die Teilnahme am Wettkampf, der bereits heute Abend folgt, geht es für die Athletinnen heute übrigens nicht. Es sind nur 37 Starterinnen gemeldet, womit alle später noch einmal dabei sein werden. Dennoch hat die Quali natürlich einen großen Wert, da der Sprung auch für die Gesamtwertung zählen wird.

12:56

Kramer dominiert Trainings

In den Trainings zeigte Marita Kramer mit den besten Sprüngen auf. Das erste Training kam Marita Kramer auf 134,5 Meter. Hinter ihr folgen Nika Kriznar und Ursa Bogataj. Im zweiten Training legte Kramer 129,5 Meter nach und landete damit vor Sara Takanashi und Kriznar.

12:51

Takanashi kehrt in den Weltcup zurück

Nach dem Olympischen Winterspielen und dem Anzug-Eklat war es still um Sara Takanashi geworden. Die japanische Skispringerin war von ihrer Disqualifikation mental angegriffen worden und nach einigen Medienberichten stand sogar ein Karriere-Ende im Raum. Umso mehr dürfte es die Fans freuen, dass Takanashi nun doch bereits wieder im Aufgebot der Japanerinnen steht.

12:46

Das österreichische Aufgebot

Das Team der Österreicherinnen ist in voller Mannschaftsstärke am Anlauf. Aus ihren Reihen hat insbesondere Marita Kramer die Chance das dicke Preisgeld abzugreifen. Aber auch Lisa Eder präsentierte sich zuletzt in einer starken Form. Nun darf man gespannt sein, was sie auf den großen Schanzen abliefern kann. Jacqueline Seifriedsberger, Eva Pinkelnig sowie Chiara Kreuzer und Hannah Wiegele werden das Team vervollständigen.

12:39

Nur drei deutsche Starterinnen

Im deutschen Team hatte man bis zuletzt gehofft, dass Katharina Althaus und Juliane Seyfarth wieder mitspringen können, doch die beiden Athletinnen fallen weiterhin nach einem positiven Coronatest aus. Somit schrumpft das Team auch bei der Raw-Air-Tour zusammen. Mit Josephin Laue, Luisa Görlich und Selina Freitag sind drei Athletinnen in der heutigen Qualifikation am Start.

12:34

Raw-Air-Tour kehrt zurück

Nach dem frühzeitigen Abbruch im Jahr 2020 und der Corona-Zwangspause im vergangenen Winter ist die Raw-Air-Tour in diesem Jahr wieder zurück. Die Athletinnen erwartet eine verkürzte Version der Tour, die es aber dennoch in sich hat. Für die Frauen stehen in Lillehammer und Oslo in den nächsten Tagen insgesamt fünf Wettkämpfe und vier Qualifikationen auf dem Programm. Darunter ein Nachholwettkampf für das abgesagte Springen in Sapporo. Dadurch liegt das Preisgeld für die Skispringerinnen erstmals auch über dem der Männer: 80.000 Euro werden ausgeschüttet.

12:27

Herzlich willkommen!

Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt der diesjährigen Raw-Air-Tour der Frauen. Ab 13:00 Uhr steht mit der Qualifikation Teil eins der Wettkampfserie an.

We would like to give thanks to the writer of this write-up for this awesome web content

Skispringen Raw Air Frauen: Liveticker – Lillehammer Einzel Quali | Sportschau.de

Debatepost